Konzert mit Jo Bohnsack

»Boogie-Woogie«

Der Sylter Klaviervirtuose Jo Bohnsack präsentiert am Dienstag, den 27. Oktober, im Kursaal Rantum Boogie-Woogie und Blues. Endlich tritt Jo Bohnsack wieder in Rantum auf, wo er viele Jahre mit seinen legendären Jazz-Frühschoppen die Zuschauer begeisterte.

Jo Bohnsack erobert mit seinem mitreißenden Spiel das Publikum. 

Der gebürtige Sylter gilt als einer der besten zeitgenössischen Boogie- und Blues-Pianisten. Mit seiner einmaligen, mitreißenden Art ist er seit Jahren bei Jung und Alt beliebt. Für »Boogie-Woogie in Rantum« nimmt er sein Publikum mit auf eine instrumentale Reise durch die Meisterwerke des Boogie-Woogie und Blues, zeitgemäß in der Variante »Piano pur«. Von »Pinetop´s Boogie-Woogie« über Klassiker von Champion Jack Dupree und Albert King bis hin zu seinen Eigenkompositionen wie »Westwind Boogie« präsentiert Jo Bohnsack sein außergewöhnliches pianistisches Können.

Da nach den derzeitigen Vorgaben nur eine geringere Zahl an Plätzen im Kursaal Rantum zur Verfügung steht, gibt es gleich zwei Konzerte an diesem Abend mit Beginn um 17.30 Uhr und 20 Uhr. Schon jetzt kann sich das Publikum auf einen unvergesslichen Abend mit ausgezeichneter Musik und einem bestens gelaunten Jo Bohnsack freuen.

 


Liebe Leser, liebe Freunde,

unsere Insel ist, bedingt durch die aktuellen Maßnahmen,
wieder in den Ruhezustand versetzt worden.
Für uns bedeutet das, dass wir die Produktion bis zum 16. Dezember einstellen werden.

Danach geht es aber wieder mit altem Schwung weiter,
denn Bewohner und Gäste sollen ja weiterhin informiert werden.

Bleibt uns also gewogen und bleibt gesund!

Euer Team von SyltLife