• Karsten Meiwald und man glaubt am Meer zu sein Westerland. Wenn sich der noch wechselhafte Frühling dem Ende zuneigt und es draußen schon richtig heiß werden kann, dann endlich steht der Sommer vor der Tür. Auch auf Sylt kann man im Strandkorb, beim Spaziergang oder...
  • Der Zauber des ersten Eindrucks Westerland. Innerhalb weniger Augenblicke entscheidet das Unterbewusstsein, ob man an etwas Gefallen findet oder nicht. Ganz insgeheim entscheidet man, ob es Liebe auf den ersten Blick ist. Der stilvolle und liebevoll dekorierte Laden »Schönes & Altes« fängt genau diesen Zauber...
  • Galerie Rudolf zeigt den Kenner des Berliner Milieus Zille kennt so gut wie jeder – Kunstexperte hin oder her. Woran liegt das? Nach seinem Tod (1929) wurde er zum Berliner Original: Heinrich Zille, der bissige und liebevolle Betrachter der Berliner Hinterhöfe, der Erforscher des Milieus,...
  • Vielversprechendes Talent mit großer Zukunft  Beim Betrachten der Bilder stellt man fest, dass Henze ganz und gar nicht mit dem zeitgeistigen Strom schwimmt. Seine Motive sind sehr vital und wirken wie aus dem Leben gegriffen: eine temporeiche Segel-Regatta, das emsige Treiben am Hamburger Hafen, New...
  • Roland Breitschuh ist Fotograf und Filmemacher. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Auftragsfotografie und die Bildgestaltung als Kameramann, in dessen Mittelpunkt der Mensch steht. Sein Interesse gilt dem fotografischen und filmischen Porträt im weitesten Sinne, dem Privatem, dem Lebensalltag. Mit der Fotoausstellung »Tagträume am Meer« geht es...
  • Kunst aus Sand – natürliche Vielfalt in Korn und Farbe Erstmalig auf Sylt präsentiert die Künstlerin Tatjana Hilker ihre zeitlosen Unikate aus reinem Natursand. Dieses aus aller Welt zusammengetragene Rohmaterial als Gestaltungsmedium bleibt naturbelassen und ist nicht eingefärbt, die Sande bestechen je nach mineralischer Zusammensetzung...
  • Räumungsverkauf Was vor ca. 40 Jahren als Hobby begann, wurde langsam aber stetig zur Leidenschaft von Michael Freudenberg: die Marinemalerei. Aber nicht das Selbstmalen, sondern das Sammeln von maritimen Ölbildern steht im Fokus. Zuerst waren es reine Seestücke, nach und nach alles, was mit dem...
  • Neues Kunstprojekt in Wenningstedt-Braderup Viele Sylter und Gäste haben sie bereits wenige Stunden nach den ersten Installationen entdeckt – die großen Figuren, die an verschiedenen Stellen von Promenade über Dorfteich bis nach Braderup zu finden sind. Doch was hat es damit auf sich? Die »Alltagsmenschen«...
  • Landschaftsmalerei trifft Abstraktion So langsam ist nicht nur der Frühling auf der Insel angekommen, sondern auch die sommerlichen Temperaturen bereiten Syltern und Gästen traumhafte Stunden. Wer jedoch täglich in die Welt des Sommers, der bunten Farben und der Fantasie abtauchen möchte, ist im Kunsthaus Uerpmann...
  • Ute Hillenbrand in der Stadtgalerie »Alte Post« Unter diesem Titel zeigt die international renommierte Künstlerin Ute Hillenbrand vom 16. bis 31. Mai in der Stadtgalerie »Alte Post« einen Querschnitt ihres aktuellen künstlerischen Schaffens. Fast zwanzig Jahre arbeitete die gebürtige Dortmunderin und studierte Diplom-Designerin als Creative-Director...